Startseite

Aktuelles

Zirkus macht Schule - Schule macht Zirkus

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 14 Oct 2017
Startseite >>

„So ein Zirkus fehlt uns gerade noch!“, dachte wohl manch einer, als die Idee einer Projektwoche mit einem richtigen Zirkus aufkam…

Trotzdem war das erste Interesse geweckt, so dass sich in der Folgezeit mehrere Kollegen verschiedene Zirkusprojekte in anderen Schulen ansahen und man sich schließlich für den Zirkus „Manegentraum“ entschied. Trotz der gewonnenen Eindrücke standen für mach einen Kollegen noch viele Fragen offen. Wie sollen unsere Schüler/innen Messer werfen oder Feuerspucken? Können unsere Schüler/innen Seiltanzen? usw usw…
Frau Bichlmaier vom Zirkus „Manegentraum“ beruhigte und betonte immer wieder: „Wir holen eure Schüler dort ab, wo sie stehen.“

Dann kam der 23.09.2017 und es wurde ernst. Fünf Sprinter mit Wohnwagen und ein großer LKW mit Auflieger kamen an unserer Schule an und bauten am Wochenende das Zirkuszelt auf der unteren Wiese auf. Angenehmerweise musste sich das Kollegium um nichts kümmern, so dass am Montagmorgen alles vorbereitet war, als Schüler und Lehrer die Schule betraten!

    

Dann ging es los – und wie! Die professionellen Artisten zeigten ihr Können in einer kleinen Vorstellung für Schüler und Lehrer und ließen somit endgültig das Zirkusfieber an der OPS ausbrechen! Anschließend gingen alle Schüler in ihre Artistengruppen, in die sie sich in der Woche zuvor eingewählt hatten. Dort übten sie unter fachkundiger Anleitung durch die Artisten vom „Manegentraum“ fleißig die Zirkusnummern ein und bastelten Kostüme sowie Plakate für die Vorstellung.

Was am Ende einer anstrengenden Woche heraus kam, konnte – mit Ausnahme des Zirkusteams - keiner erahnen. Schüler überwanden ihre körperlichen und psychischen Grenzen und blühten schließlich vor einem großen Publikum regelrecht auf (z.B. präsentierte sich ein Schüler, der mit Lautstärke und vielen Menschen große Probleme hat, in der Generalprobe am Freitag vor allen Zuschauern; eine Schülerin, die normalerweise völlig verkrampft, sobald sie den Boden unter den Füßen verlässt, lief mit Hilfe glücklich und entspannt über das Seil etc.).
Das große Finale - die Galavorstellung im Zirkuszelt – übertraf alle Erwartungen. Bei bestem Wetter feierten Schüler mit Eltern und Angehörigen und weiteren Gästen ein wunderbares Fest.

Das Fazit kann also nur lauten: Der Aufwand hat sich gelohnt!    

    

Zuletzt geändert am: 14 Oct 2017 um 22:15:20

Zurück

Sie wollen mehr wissen?  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

     

Motorische Förderung

 Förderung im Lesen, Schreiben und Rechnen

 Kommunikationsförderung

Sportunterricht, Psychomotorik, Wahrnehmungsförderung, Fahrrad fahren, Schwimmen, Fußball, Klettern u.v.m. werden regelmäßig angeboten.

In unserer Schule können viele Schüler, je nach ihren individuellen Fähigkeiten, die Kulturtechniken erlernen.

Je nach den Bedürfnissen der Schüler wird hier mit Gebärden, Bildern, Symbolen, Schreibtafeln oder elektronischen Kommunikationshilfen gearbeitet.