Startseite

Aktuelles

OPS-Sportfest 2018 - mal anders...

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 12 Oct 2018
Startseite >>

Nach fünf Jahren Pause aufgrund der Schulrenovierung feierten wir im September dieses Jahres endlich wieder ein schulinternes Sportfest. Zu Anfang, unterstützt durch eine Gruppe des Kindergartens „Kleiner Prinz“, erwärmten alle Sportler tänzerisch ihre Muskeln, um anschließend höchst motiviert mit der Bewegung an den vielfältigen, vom gesamten Kollegium entwickelten Stationen zu beginnen.

Folgende Bewegungsstationen und -parcours wurden angeboten:

  1. Golfparcours
  2. Tischtennis
  3. Fahrzeugparcours
  4. Trampolin
  5. Geschicklichkeitsparcours
  6. Ballwurf
  7. Hüpfburg
  8. Yoga
  9. Tanzen
  10. Wasserspiele
  11. Rollstuhlparcours
  12. Bauen und Stapeln

Leider war uns im Verlauf des späten Vor- und Nachmittags das Wetter nicht gewogen, so dass einzelne Stationen nicht mehr durchlaufen werden konnten. Dennoch stimmte die Motivation und Freude an der Bewegung, so dass einige Bewegungskilometer auf den „Uhren“ der Sportler hätten angezeigt werden können. Besonders bemerkenswert war, dass sich an den Stationen Alt und Jung, Mitarbeiter, Erzieher, Schüler oder Lehrer kreativ durchmischten, dass also rundum eine extrem lebendige und kooperative Veranstaltung stattfand.

Mit sportlichen Grüßen im Namen des Organisationsteams,  Markus Dreiucker.

Auf ein Neues in 2020!!

Hier gibt's noch ein paar actionreiche Bilder!

 

 

Zuletzt geändert am: 12 Oct 2018 um 12:04:56

Zurück

Sie wollen mehr wissen?  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

     

Motorische Förderung

 Förderung im Lesen, Schreiben und Rechnen

 Kommunikationsförderung

Sportunterricht, Psychomotorik, Wahrnehmungsförderung, Fahrrad fahren, Schwimmen, Fußball, Klettern u.v.m. werden regelmäßig angeboten.

In unserer Schule können viele Schüler, je nach ihren individuellen Fähigkeiten, die Kulturtechniken erlernen.

Je nach den Bedürfnissen der Schüler wird hier mit Gebärden, Bildern, Symbolen, Schreibtafeln oder elektronischen Kommunikationshilfen gearbeitet.