Startseite

Aktuelles

Erfolgreicher Auftritt der OPS-Schwimmer bei den Special Olympics

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 02 Oct 2017
Startseite >>

Die Schwimm-Mannschaft der Schule war im September bei den hessischen Landesspielen von Special Olympics in Marburg. Special Olympics ist die größte Sport-Organisation für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.

Dominic, Franzi, Janina und Simon sind schnell geschwommen und haben viele Medaillen gewonnen. Dominic hat eine Gold- und eine Silber Medaille und Simon hat zwei Bronze-Medaillen gewonnen. Franzi und Janina haben für ihre Leistung eine Silber-Medaille bekommen. Zusammen haben sie in der Staffel noch einen 2. Platz erreicht, dafür gab es eine Silber-Medaille.

Bei der Staffel war auch Leon Merschbächer dabei. Er ist mit Conni Astore für die Lebenshilfe gestartet.

Abends waren wir in Marburg essen und haben gefeiert.

 

Im Mai 2018 wollen wir nach Kiel zu den Special Olympics fahren. Dort treffen sich Athleten aus ganz Deutschland. Hoffentlich kann dann auch Ömer mitfahren. Er konnte in Marburg nicht starten, weil er sich den Fuß gebrochen hatte.

Zuletzt geändert am: 03 Oct 2017 um 20:47:52

Zurück

Sie wollen mehr wissen?  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

     

Motorische Förderung

 Förderung im Lesen, Schreiben und Rechnen

 Kommunikationsförderung

Sportunterricht, Psychomotorik, Wahrnehmungsförderung, Fahrrad fahren, Schwimmen, Fußball, Klettern u.v.m. werden regelmäßig angeboten.

In unserer Schule können viele Schüler, je nach ihren individuellen Fähigkeiten, die Kulturtechniken erlernen.

Je nach den Bedürfnissen der Schüler wird hier mit Gebärden, Bildern, Symbolen, Schreibtafeln oder elektronischen Kommunikationshilfen gearbeitet.