Startseite

Aktuelles

Abschlussball an der OPS - Abschied von zehn Schülerinnen und Schülern

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 16 Jul 2016
Startseite >>

Im Rahmen sehr emotionaler Feierlichkeiten kamen Familien, Mitschüler und die Lehrerschaft der OPS zusammen, um zehn junge Leute aus der Schule zu verabschieden. Zunächst gratulierte die Schulleiterin Frau Cloos den Abgängern u.a. dazu, sich ihren Möglichkeiten entsprechend zu selbstbestimmten jungen Menschen entwickelt zu haben. Den Eltern der Abgänger dankte sie für das Vertrauen und die Unterstützung in der schulischen Arbeit.

Im Anschluss daran übergaben die jeweiligen Klassenlehrerinnen die Zeugnisse, nicht ohne jede Schülerin und jeden Schüler mit ein paar persönlichen Worten anzusprechen bzw. an lustige Anekdoten aus ihrer Schulzeit zu erinnern.
Bereichert wurde der Abend von vielfältigen musikalischen Darbietungen. So performte die Theatergruppe zwei poppige Tänze und die Blockflöten-AG bewies ihr musikalisches Talent. Besonders stimmungsvoll war der Auftritt einer Schülerin aus der Hauptstufe, die mit viel Hingabe und toller Stimme einen englischsprachigen Song vortrug.
Nach dem offiziellen Teil des Abends wurde noch gemeinsam das Buffet geplündert, über vergangene Zeiten und Zukunftspläne geplaudert, viel gelacht und ausgelassen getanzt!
Ein rundum gelungenes Fest!

Aus den Händen ihrer Klassenlehrerinnen erhielten die Abgänger der OPS nicht nur ihre Zeugnisse, sondern auch ein persönliches Geschenk (hier Erik Häuser mit Birgit Helwing).

Zuletzt geändert am: 16 Jul 2016 um 23:40:36

Zurück

Sie wollen mehr wissen?  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

     

Motorische Förderung

 Förderung im Lesen, Schreiben und Rechnen

 Kommunikationsförderung

Sportunterricht, Psychomotorik, Wahrnehmungsförderung, Fahrrad fahren, Schwimmen, Fußball, Klettern u.v.m. werden regelmäßig angeboten.

In unserer Schule können viele Schüler, je nach ihren individuellen Fähigkeiten, die Kulturtechniken erlernen.

Je nach den Bedürfnissen der Schüler wird hier mit Gebärden, Bildern, Symbolen, Schreibtafeln oder elektronischen Kommunikationshilfen gearbeitet.