"Küchenparty" zum Abschluss der Renovierung

Archiv >>

Am 12.6. war die  Küchenparty.  Im  vergangenen  Schuljahr  hat  die  Klasse  Korn-Fuchs  ihre  Küche  renoviert.  Die Schüler haben  die Wände in einem kräftigen Gelb gestrichen Sie haben
Deko gekauft, gebaut, gebastelt, gemalt. Dann haben sie einen Tisch und eine Eckbank gebaut
Die Farbe hat Frau Eißfeller vom Bauamt bezahlt. Das Holz hat die Fa. Holz-Kretz gespendet. Vielen Dank für die Spende.


Den oben stehenden Text haben die Schülerinnen und Schüler der Berufsorientierungsstufe 3 selbst verfasst. Die „Küchenparty“ war der Schlusspunkt eines längerfristigen Projektes, in dem die SchülerInnen sich von Grund auf mit einem komplexen Vorhaben auseinandersetzten.
Ausgehend von ihren Vorstellungen, was sich in der Küche ändern sollte, holten sie unter Anleitung der Lehrkräfte Regina Korn-Fuchs, Karin Mootz und Manfred Göbel die nötigen Genehmigungen beim Schulträger ein, informierten sich über die benötigten Materialien und machten sich Gedanken über die Finanzierung.
Dazu führten sie Telefongespräche, berechneten den Materialbedarf und schrieben Unternehmen mit der Bitte um Kostenvoranschläge an. Dank einiger großzügiger Spenden und Kostenzusagen konnte dann die Arbeit beginnen. Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse beteiligten sich mit Anleitung der Lehrkräfte am Streichen, Gestaltung der Dekoration, Nähen eines Tischläufers und am Tischlern. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Alle sind mit Recht stolz auf ihre Arbeit:

 



 

Back

Sie wollen mehr wissen?  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!